Über uns Kurse & Preise Links & Partner Gästebuch Kontakt Home
Nothelfer Verkehrskunde WAB Motorrad Fahrstunden Standorte Empfehlen & Gewinnen

Weg zum Führerschein

1. Formular ausfüllen
Organisieren des Formulares (Gesuch um Erteilung eines Lernfahrausweises). Erhältlich bei uns oder beim Strassenverkehrsamt (pdf).

Formular ausfüllen, einen Seh- und Hörtest bei einem Optiker oder Arzt bestätigen lassen.

Zwei Passfotos beilegen (in Farbe aus neuerer Zeit) und ab damit zur Gemeinde, um bei "Einwohnerkontrolle" das ganze abstempeln zu lassen. Formular an das Strassenverkehrsamt schicken oder selber vorbeigehen und warten auf Anmeldeformular für die Theorieprüfung.

2. Nothelferkurs >> Kurs buchen <<
Nothelferkurs absolvieren.
Die Ausbildung dauert 10 Lektionen und ist 6 Jahre gültig (Kann schon vor dem 16. Altersjahr absolviert werden).

Spätestens für die Anmeldung zur Theorieprüfung braucht es die Bescheinigung über den Besuch eines Kurses über lebensrettende Sofortmassnahmen.

3. Theorieprüfung
Die bestandene Theorieprüfung ist 2 Jahre gültig.
Wichtig: Die Theorieprüfung kann schon mit 16 Jahren absolviert werden.

4. Lernfahrausweis
Wird Dir zugesendet nach bestandener Theorieprüfung.

5. Fahren >> Fahrstunden Infos << >> Motorrad Kurs buchen <<

Mit dem Erhalt des Lernfahrausweises kannst Du gleich beginnen mit Auto- oder Motorradfahren.

6. Verkehrskunde >> Kurs buchen <<
Obligatorischer Verkehrskundekurs (VKU). Dauer: 4 Abende à 2 Lektionen und ist 2 Jahr gültig. Den Verkehrkundekurs kannst Du nur machen, wenn Du im Besitz des Lernfahrausweises bist.

7. Praktische Prüfung  >> Fahrstunden Infos <<
Anmeldung zur praktischen Auto- oder Motorradprüfung